a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa cum sociis Theme natoque.

Latest Posts

    Sorry, no posts matched your criteria.

1-677-124-44227
184 Main Collins Street West Victoria 807
info@yoursite.com

Iglesia de San Blas

Standort


Standort: Plazuela de San Blas

Tel: 955 31 39 10

Faltblatt:

Geschichte


Im Stadtteil der Judería, einem der ältesten Stadtteile der historischen Stadt, befindet sich der Tempel von San Blas. Von dem ursprünglichen Bau ist optisch so gut wie nichts erhalten, da dessen Erscheinungsbild bei zahlreichen späteren Umbauten umfänglich verändert wurde.

Der erste Bau geht auf die Zeit Pedro des Ersten zurück, wobei gemäß der Überlieferung die Reste der alten Synagoge integriert wurden.

Im 18. Jh. werden die Mudéjarholzarbeiten des Originaldachstuhls durch Kuppeln mit Holzaufbau und Gipsüberzug verdeckt und der Turm errichtet.

Wissenswertes


Das zentrale Kirchenschiff wird durch ein Tonnengewölbe und die Seitenschiffe von Kreuzgewölben überdacht.

Ins Auge fällt der barocke Hochaltar.

Die gotische Kapelle, erschaffen von Fernando Caro, verfügt über eine sechsteilige Kreuzkuppel und dient der Huldigung des dort ausgestellten Cristo de la Expiración aus der Hand von Antonio Eslava Rubio.

In der Sakristei sind die mit Einlegarbeiten verzierten Türen aus dem 16. Jh. und der Messkrug hervorzuheben.

Bruderschaften


„Ilustre Hermandad de la Sagrada Expiración de Cristo Señor Nuestro, María Santísima de los Dolores, María Santísima del Calvario San Juan Evangelista y San Blas“, bekannt als Hermandad de la Expiración. Die erste Satzung der Bruderschaft wurde im Jahr 1640 von einem Gremium von Olivenbaumbeschneidern verabschiedet.

Santísimo Cristo de la Expiración

1947, Antonio Eslava Rubio

María Santísima de los Dolores

  1. Jh., anonymes Werk

Die Prozession findet am Heiligen Dienstag statt.

Das Besondere dieser Bruderschaft ist der Auszug und Einzug der Pasos durch die schmale Kirchentür der Kirche von San Blas und noch mehr der Umzug durch den alten Stadtteil der Judería, wo Anhänger ihrer Bruderschaft den heiligen Bildern zur Ehre unzählige Saetas darbieten, so daß sich der Umzug derart verlängert, daß der Wiedereinzug der Heiligenfiguren in den Tempel sich bis weit in die Morgenstunden des heiligen Mittwochs herauszögert.

Die Büßer tragen weiße Tuniken und Umhänge mit roten Kapuzen und Gürteln. Der Paso des Christus wird von 39 Trägern und der Paso der Heiligen Jungfrau von 30 Trägern geschultert

Web: https://www.expiraciondecarmona.es/base.php

> mehr Information (Hdad de La Expiración)

Twitter:

Facebook:

Standort


Bilder


General

Hermandad

You don't have permission to register